Manchester Triage-System zur Patienten-Ersteinschätzung in der Notaufnahme

Patientinnen und Patienten werden mittels Ersteinschätzung gemäß des international anerkannten Manchester-Triage Systems nach der schwere ihrer Erkrankung und der Behandlungsnotwendigkeit gereiht.
Das bedeutet, dass die Wartezeit nicht vom Eintreffen im Spital, sondern von der Dringlichkeit der Behandlung abhängig ist.

Neues Kinder-Reha-Zentrum in Rohrbach

Direkt neben dem LKH Rohrbach entsteht ein Reha-Zentrum, dessen Fokus erstmalig ausschließlich auf der Behandlung von Kindern und Jugendlichen liegt, was die Versorgungssituation für Betroffene deutlich verbessern wird.
Im Frühjahr 2019 wird die Einrichtung mit 77 Patient/innen-Betten und 67 Begleitpersonen-Betten ihren Betrieb aufnehmen. Es ist eine intensive Zusammenarbeit mit dem LKH Rohrbach geplant.