Salzkammergut-Klinikum in Bild und Ton

Im Salzkammergut-Klinikum mit den Standorten Bad Ischl, Gmunden und Vöcklabruck erhalten jährlich rund 60.000 stationäre und mehr als 450.000 ambulante Patientinnen und Patienten eine qualitativ hochwertige menschliche medizinische Versorgung.
Mit diesem Film laden wir Sie auf eine Reise ein – in unsere modern ausgestatteten Kliniken, zu den Menschen, die hier arbeiten und natürlich in unsere schöne Region. Schauen Sie selbst und lassen Sie sich von eindrucksvollen Bildern überraschen!

Gesundheitstalk: Wechseljahre und Osteoporose am 1.2.18

Wir laden herzlich ein zur Info-Veranstaltung “FrauenSache – Wechseljahre und Osteoporose sind keine Tabuthemen!” am 1. Februar 2018 im Salzkammergut-Klinikum Bad Ischl.
Der Eintritt zur Veranstaltung im Rahmen der Aktion “Gesundheit on Tour” von OÖ. Nachrichten, Uniqa und gespag ist frei.
Zur Frauenheilkunde Salzkammergut-Klinikum Bad Ischl

Initiative “Gewaltfreies Krankenhaus”

Zum Tabu-Thema “Gewalt im Krankenhaus” wurde ein ganzheitliches, umfassendes Konzept erarbeitet.
Es geht darum, das Thema Gewalt in all seinen Facetten in den Mittelpunkt zu stellen, die Mitarbeiter/innen zu sensibilisieren und ihnen das nötige Rüstzeug im Umgang mit aggressivem Verhalten in die Hand zu geben. Die Initiative wurde im Salzkammergut-Klinikum gegründet und wird nun gespag-weit ausgerollt.

Vielseitige Radiologie

Die interventionelle Radiologie ist ein Teilbereich der Radiologie. Dabei geht es nicht um die Diagnosefindung, sondern um aktive Behandlungsmethoden in der Gefäßmedizin, der Schmerztherapie oder in der Tumorbehandlung. Auch das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck bietet interventionelle Radiologie an.