Manchester Triage-System zur Patienten-Ersteinschätzung in der Notaufnahme

Patientinnen und Patienten werden mittels Ersteinschätzung gemäß des international anerkannten Manchester-Triage Systems nach der schwere ihrer Erkrankung und der Behandlungsnotwendigkeit gereiht.
Das bedeutet, dass die Wartezeit nicht vom Eintreffen im Spital, sondern von der Dringlichkeit der Behandlung abhängig ist.